Werbung:

Fliegengitter Dachfenster kaufen

Fliegengitter Dachfenster

Mittels Fliegengitter Dachfenster gegen Insekten wappnen Sie sich, besonders in der warmen Jahreszeit staut sich vor allem im Dachgeschoss die Hitze. Wer dann durch Lüften für Erleichterung sorgen möchte, ist oft mit einem anderen Problem konfrontiert: Insekten, die zu Hunderten ins Zimmer drängen. Abhilfe lässt sich mit einem speziell für Dachfenster konzipierten Fliegengitter schaffen. Zahlreich sind vor allem Varianten, die innen am Fenster angebracht werden. Und auch für die Außen-Montage sind einige Angebote zu finden. Alle Modelle haben ihre spezifischen Vor- und Nachteile.

Folgende Varianten moderner Fliegengitter für Dachfenster sind im Handel erhältlich:

  • Fliegengitter auf Spannrahmen
  • Lösungen mit Schieberahmen
  • Rahmen-Gitter mit Scharnieren zum Klappen
  • Fliegenschutz als Rollo (innen oder außen)
  • Klett-Fliegengitter
  • Fliegengitter mit Gummiband

 

Mit einem Fliegengitter Dachfenster kurzfristig schützen

Die einfachsten, aber am wenigsten haltbaren Lösungen, mit einem Fliegengitter Dachfenster vor Insekten-Einflug zu schützen, sind Klett-Lösungen sowie mit Gummiband versehene Insektengitter.

 

Montage

Zum Anbringen muss das Schutzgewebe einer Klett-Lösung lediglich auf die benötigte Größe zugeschnitten werden, so dass es genau auf den inneren Fensterrahmen passt. Anschließend wird ein Klett-Trägerband auf dem gereinigten, trockenen Rahmen aufgeklebt. Das Pendant wird auf den Kanten des Insektengitters angebracht. Dadurch kann das Fliegengitter ganz nach Bedarf angebracht und schnell auch wieder entfernt werden. Erfahrungsgemäß hat ein Insektenschutzgitter durch dieses ständige Anbringen und Abnehmen allerdings keine sehr lange Lebensdauer. Etwas günstiger sieht das bei Varianten aus, bei denen am Fliegengitter ein Reißverschluss angebracht ist. Dieser bietet eine komfortable Öffnung zum Durchgreifen für das Auf- und Zuklappen des Dachfensters – ohne dass das gesamte Schutzgitter ganz oder teilweise entfernt werden muss.

Eine ähnliche Lebensdauer wie Klett-Gitter haben Insektengitter, die mit einem umlaufenden Gummizug versehen sind. Sie werden an den vier Ecken des Fensterrahmens aufgespannt und halten dank der Spannung des Gummis dicht am Fenster. Der Vorteil: Zur Montage müssen nur vier einfache Spann-Halter an den Ecken des Rahmens festgeklebt werden. Ein weiteres Plus: Oftmals sind diese Modelle so ausgelegt, dass sie nicht straff gespannt über das Fenster verlaufen, sondern ein wenig Spiel bieten. Das hat den Effekt, dass Dachfenster, die zum Öffnen nach innen geklappt werden, ein Stück weit geöffnet werden können. Auch diese Insektenschutzgitter sind eher für den saisonalen Einsatz konzipiert, weil auf Dauer der Gummizug nachlässt.

Rahmen-Gitter und Rollos

Fliegengitter DachfensterWer seinen Dachfenstern einen wirklich langfristigen Schutz gegen das Eindringen lästiger Mücken, Fliegen und Co. verschaffen möchte, sollte zu Innenrollos oder Schutzgittern in festem Rahmen greifen. Dies sind gewissermaßen die High End-Varianten, mit einem Fliegengitter Dachfenster zu sichern. Die Rollos werden fest im Fensterkasten verankert, können bei einigen Modellen jedoch sogar mit wenigen Handgriffen wieder entfernt werden. Auch fest auf einem maßgeschneiderten Rahmen angebrachte Gitter sind im Handumdrehen eingesetzt beziehungsweise abgenommen.

Diese beiden Lösungen sind kostenintensiver als Klett- oder Gummizug-Schutzgitter, haben aber im Normalfall eine deutlich längere Einsatzzeit. Auch die Nutzung ist komfortabler: Ein Rollo wird bei geöffnetem Fenster nach unten gezogen und verschließt das Dachfenster zuverlässig, ein Rahmen-Gitter wird passgenau in den Fensterkasten eingeklemmt oder mittels Scharnieren als Klapp- oder Schiebe-Mechanismus ins Fenster integriert. Bei Fliegengittern, die als Rollo konzipiert sind und Rahmen-Lösungen mit Scharnier sollte beachtet werden: Zur Befestigung ist in der Regel das Bohren in den Fensterrahmen nötig.

Außen-Anbringung: Dauerhafte Lösung, mit Fliegengitter Dachfenster zu schützen

Neben den Modellen zum Anbringen auf der Innenseite der Dachfenster sind auch Insektenschutzgitter für die Montage auf der Außenseite der Fenster erhältlich. Diese sind in der Regel als Rollo gestaltet und werden auf ähnliche Weise bedient wie Wetterschutz-Rollos. Der große Nachteil: Sie sind auch mit einem ähnlichen Montageaufwand verbunden, was sich an deutlich höheren Kosten im Vergleich zu Modellen für die Innen-Montage zeigt. Außerdem können die Fenster bei geschlossenem Insektenschutz mittels Außenrollo kaum bis gar nicht zum Belüften geöffnet werden.

Der besondere Vorteil, wenn man mit einem Fliegengitter Dachfenster von außen abdeckt, liegt jedoch in der Langlebigkeit: Die Außen-Rollos sind üblicherweise sehr robust, werden oftmals aus Fiberglas gefertigt und halten entsprechend über viele Jahre.

Fazit: Für jedes Dachfenster lässt sich das passende Fliegengitter finden

Wer mit einem Fliegengitter Dachfenster sichern möchte, hat die Qual der Wahl: innen oder außen montiert, für dauerhaften oder eher kurzfristigen Einsatz gedacht, mit wenig oder hohem Montageaufwand. Besonders empfehlenswert sind generell Modelle für die Innenanbringung, damit das Dachfenster geöffnet werden kann, während der Insektenschutz zum Einsatz kommt. Für alle Nutzer, die eher kurzfristig für Abhilfe sorgen möchten, genügen Lösungen mit Gummizug oder Klettband. Wer hingegen eine Insekten-Abwehr für mehrere Jahre sucht, der sollte eher zu Rollos oder Rahmen-Gittern greifen.

Abschließend noch 3 Tipps zum Kauf des passenden Fliegengitters für Dachfenster:

1. Wer einem Allergiker im Hause etwas Gutes tun möchte, achtet auf ein Schutzgitter mit Spezial-Beschichtung, das neben Insekten auch Pollen aus dem Zimmer fernhält.
2. Wer neben dem Insekten- auch für Sonnenschutz sorgen möchte, greift zu Rollos, die eine integrierte Sonnenschutz-Wirkung besitzen.
3. Wer eine farbliche Auswahl seines bevorzugten Fliegengitters hat, sollte eher zu Grau als zu Weiß greifen. Denn Grau ist für das menschliche Auge weniger sichtbar – und verschmutzt außerdem weniger schnell.

Fliegengitter Dachfenster

Video: